Bauhaus 100 - Manifest of Practice Berlin

Planung und Umsetzung der Bauhaus 100 Ausstellung der Fakultät Kunst und Gestaltung in der Thüringischen Landesvertretung Berlin

„Wir können hier sehen, die Ideen des Bauhauses leben.“

⁠— Ministerpräsident Bodo Ramelow in seiner Rede zur Eröffnung der Ausstellung

 

Manifest of Practice

Die Bauhaus 100 Ausstellung der Fakultät Kunst und Gestaltung in Thüringischen Landesvertretung Berlin

In Weimar entstand das Bauhaus    die innovativste Kunstschule der Moderne. Heute – 100 Jahre später – ist die Bauhaus-Universität Weimar einer der Hotspots deutscher und europäischer Hochschulen, an denen Kunst, Design und Architektur gelehrt wird.

»Manifest of Practice« stellt zeitgenössische Positionen der Fakultät Kunst und Gestaltung vor und zeigt exemplarisch den aktuellen Dialog zwischen künstlerischen und entwerfenden Disziplinen an der Universität. Dieser »Campus der Ideen« steht für ein internationales und interdisziplinäres Miteinander im 21. Jahrhundert.

reset all visible, tangible, audible

Die Ausstellung bildete den Auftakt zu einer internationalen Reihe von »Manifest of Practice« Workshops und Ausstellungen auf vier Kontinenten.

 

Bauhaus 100 – Manifest of Practice

Ausstellungszeitraum: 17.01.— 01.02.2019
Öffnungszeiten: Mo. bis Fr.,
9 bis 18 Uhr

Thüringer Staatskanzlei
Vertretung des Freistaats Thüringen beim Bund
Mohrenstraße 64
10117 Berlin

Concept & Coordination:
Executive Producers & Curatorial Lead & Funding Application: Kristian Gohlke & Adrian Palko
Concept & Funding: Markus Weisbeck & Wolfgang Sattler
Exhibition Design: René Schwolow & Peter Schwartz
Communication: Sophia Gräfe
Administration: Elke Beilfuß

Fotos:
Manifest of Practice
Solazzo Uffrecht (monochrom / detail suff.photo)

Grafik:
Space for Visual Research

Beteiligte Künstler- & Gestalter*innen:
https://manifestofpractice.com/about/

  • Konzeption, Finanzierung, Kuration und Umsetzung der Bauhaus 100 Ausstellung des Freistaates Thüringen in Berlin Das höchstprofilierte überregionale Event des Freistaats Thüringen zum 100. Bauhausjubiläum.
    Januar 2019
     
    Mit freundlicher Unterstützung der Thüringer Staatskanzlei
    Funded by the Thuringian State Chancellery